Yachten

Scirocco und Solano

Jachty Scirocco und Solano

Unsere zwei Yachten, wie zwei Winde führen zu unbekannten Abendteuern. Sirocco und Solano nehmen Sie mit auf hervorragenden Ausflug im Kreis Ihrer Nächsten. Auf jeder Yacht können in 4 Kajüten insgesamt 8 Personen unvergessliche Ferien verbringen. Sirocco und Solano das sind zwei Yachten der Klasse Futura 36. Sie erfüllen genau die Bedingungen, die wir an sie gestellt haben

Sie sind komfortabel unter dem Gesichtspunkt idealer Ferien auf dem Wasser. Bewußt wollten wir einen herrlichen Raum schaffen, der jedem das Bewundern der Schönheit der Masurischen Seen ermöglicht. Sie reagieren voll und ganz auf denjenigen, der am Ruder sitzt.

Sie zu führen bedarf keiner Befugnisse, Kurse oder Motorboot-Fähigkeiten. Das System der Strahlruder ermöglicht leicht und präzise die Yacht nicht nur im Hafen, sondern auch beim Anlegen in einer anderen Stelle zu steuern.

Es kann hier überhaupt weder die Rede von der Bewegungslosigkeit, noch von der verspäteten Reaktion auf die Bewegungen des Ruders sein. Während der Fahrt auf unseren Yachten werden Sie diese immer voll unter Kontrolle haben. Während der Fahrt ist stets das klassische Ruder mit einer Flosse zu gebrauchen, dagegen bei präzisen Manövern sind die Strahlruder auf Bug und Heck einzuschalten.

Wir haben die Yachten so entworfen, damit sie ein komplettes und komfortables Ganzes darstellen. Wir haben für Sie vier abgelegene Schlafzimmer für jeweils zwei Personen, einen Tagesaufenthaltsraum, in dem am gemeinsamen Tisch maximal 8 Personen Platz finden, eine ausgestattete Küche, Kleiderschränke, Bad mit Dusche und WC vorbereitet. Darüber hinaus befindet sich auf dem Heck eine Treppe, die in Sekundenschnelle den Abstieg ins Wasser, ohne Anstrengung ermöglicht, man kann im Wasser untertauchen und bei Rückkehr im Bad warm duschen.

Parameter:

die Gesamtlänge 11 m
Breite 3.45 m
Höhe über der Wasserlinie 2.9 m
Tiefgang 0.65 m
Belegschaft 8
Wasserbehälter 400 l
Klärbehälter 200 l
Treibstofftank 200 l
Projektkategorie B

Die Grundrisse unserer Yachten
Sirocco und Solano

Sirocco und Solano Sirocco und Solano Sirocco und Solano

Bei der Wahl von Sirocco oder Solano schauen sie aufmerksam darauf, dass unsere Yachten folgendes besitzen:

  • 4 Schlafzimmer für jeweils zwei Personen, bequeme Kabinen unter dem Deck und zusätzlich einen geräumigen Tagesaufenthaltsraum – die einzigen derartigen zwei Yachten in den Masuren, auf denen maximal 8 Prsonen Platz finden
  • Einen Motor, der um das zweifache stärker als in anderen Booten 36 und höchst sicher ist (Vetus 80 KM VH4.8028)
  • Einen zusätzlichen Schubfach-Kühlschrank in der Mensa, sowie einen zusätzlichen Sitz hiter dem Steuerman
  • Einen Strahlenruder auf dem Bug mit einer Leistung von 5 KW sowie einen genau denselben auf dem Heck (verstärkte Strahlenruder, die die Präzision und die Leichtigkeit des Bootsteuerns erleichtern)
  • Einen 200-Liter Treibstofftank, der für zwei Wochen Fahren ausreicht
  • Eine effiziente Heizung Vebasto 4,8 kW im Inneren
  • Ploter Raymarine mit Touchscreen, mit eingebautem GPS E70320, mit der Gold Small – Karte, mit einer präzisen Karte der Masuren und des Ufers (gibt die Tiefe, die Geschwindigkeit an, besitzt einen Bodenecholot, einen Echolot für Angler, misst die Wassertemperatur usw.. Man kann einen zweiten Steuerstand erstellen: man braucht nur auf dem iPhone oder auf dem iPad die Anwendung Raymarine zu installieren und die Angaben z.B. vom Liegestuhl auf dem Oberdeck zu verfolgen)
  • Fusion RA205 KTS ein Radio mit der Beschallung im Bootsinneren und außerhalb des Bootes
  • Ein Fernseher 21 Zoll mit DVD und terrestrischem Fernsehen!
  • Wlan
  • eine große Auswahl von Musik und Filmen
  • Eine Auswahl von Motorboot-Routen, mit eingezeichneten Häfen, mit Strom-, Wassereinspeisestellen usw. (integriert mit GPS – Navigation).

UNSERE KABINE

Zusätzliche Informationen über unsere Yachten

  • Der Bootsrumpf

    • graufarben
    • 4 aufmachbare Fenster in den Bordwänden
  • Das Deck

    • weißfarbener Laminat
    • Reling aus rostfreiem Stahl
    • die aufmachbare Ankerluke
    • die aufmachbare technische Motorkammer
    • rutschfeste Flächen auf dem Deck
    • ein Dach über der Mensa
    • 4 aufmachbare Lücken auf dem Deck
    • Bugkorb
    • 4 Knaggen
    • 4 Halbklüsen
    • ein Fach für zwei Gasflaschen von jeweils 3 kg Gewicht
    • Zweisektoren – Navigationsleuchten
    • 4 Liegen, auf denen auf dem Heck 8 Personen Platz finden
    • ein portabler Tisch
    • 5 Liegestühle
  • Das Dach

    • Navigationslicht 360
    • Reling mit Demontagemöglichkeit
    • Relinge
    • Signalton
  • Steuermannstellung

    • ein hydraulisches Steuersystem mit Lenkrad
    • Steuermannstellung mit Drehstuhl (graufarben)
    • Hupenknopf Radio USB
    • Steuerung mit Strahlrudern
    • Raymarine – Plotter mit Touchscreen, mit eingebautem GPS
    • Einschaltknopf für Scheibenwischer und Gebläse für Windschutzscheibe
  • Kokpit

    • Sitzplätze auf dem Heck mit regelbarer Rückenlehne und Skaimatratzen (graufarben)
    • Aufstiegsleiter für’s Dach
    • Abstiegsleiter zum Wasser
    • Rammschutz auf der Falle
  • Mensa auf dem Deck

    • eine Liege in der C – Form (graufarben)
    • Tisch
    • TV mit DVD
    • der Fußboden bedeckt mit einer Nachahmung des Teakholzes
    • die Eingangstür ist eine Schiebetür
    • LED-Beleuchtung
    • automatische Stromschalttafel mit einer automatischen Sicherung
    • die Anzeigen der Flüssigkeitspegel (Treibstoff, Wasser, Kloake)
    • Batterieladezustandsanzeigen; USB-Steckdose
    • 230 V – Steckdose (bei einer Verbindung mit externer Stromversorgung im Hafen)
    • 4 aufmachbare Fenster
  • Küche

    • zweiflammiger Gaskocher
    • Waschbecken
    • Wasserhahn mit heißem und kaltem Wasser
    • Kühlschrank 75 L
    • ein an der Decke befestigter Schrank
    • Schränke unter dem weissen Arbeitstisch
    • Arbeitstisch in der Küche
    • volle Küchenausstattung u.a. Geschirr, Töpfe, Besteck usw.
  • Kabinen

    • eine Doppelkoje
    • zwei Kleiderschränke
    • Schließfächer
    • eine aufmachbare Luke in der Decke
    • zwei aufmachbare Fenster in den Bordwänden
    • eine LED-Beleuchtung
    • eine 12 V – Steckdose
    • der Fußboden bedeckt mit einer Imitation des Teakholzes
  • Bad mit Dusche und WC

    • Waschbecken
    • Dusche
    • aufmachbare Klappe in der Decke
    • Handtuchhalter
    • Kleiderhacken
    • LED-Beleuchtung
    • Spiegel
    • WC automatisch
  • Wasserkanalisationsanlage

    • Abwässeranlage: automatisch und Handpumpe
    • Druckwassersystem
    • Warmwasser: Boiler 45 l
    • Gasleitung
  • Elektroinstallation

    • LED – Beleuchtung
    • Witschaftsbatterie 100AH
    • Hauptstromschalter
    • Schaltanlage
    • Lader 15 AH zur Verbindung mit dem Festland